Blog-News: Steigende Börsenkurse trotz kommender Rezession: Spinnt die Börse? Klassische Kennzahlen gehören aktuell auf die Resterampe! Mieten oder kaufen?

Blog-News
© Bildagentur PantherMedia / IgorVetushko

Einmal im Monat stelle ich für euch interessante Artikel aus dem Netz oder von anderen Finanzbloggern zusammen. Heute in den Blog-News: Steigende Börsenkurse trotz kommender Rezession: Spinnt die Börse? Klassische Kennzahlen gehören aktuell auf die Resterampe! Mieten oder kaufen?

Quo vadis Aktienmarkt?

Die Börsen-Prognosen lesen sich wie wahllos aus einer Buchstabensuppe gefischt: V, U, W oder doch L? Vernünftige Worte lassen sich daraus nicht formen, aber es sind auch keine vernünftigen Zeiten. Die Wirtschaft taumelt in die nächste Rezession, die Börse traut jedoch der Angst nicht – sie protzt auf hohem Niveau wie ein Macker vor seinem Porsche. Ist die Krise bereits überstanden? Stehen weitere Kurseinbrüche bevor? – dieser Artikel sucht eine Antwort.

Steigende Börsenkurse trotz kommender Rezession: Spinnt die Börse?

Aktienanalyse in der Corona-Krise

Die Kurse purzelten in den letzten Monaten an der Börse reihenweise, auch in Sachen Gewinne sieht es derzeit bei vielen Unternehmen mau aus – auf welche Kennzahlen kann man sich als Anleger also derzeit noch verlassen?

Und was sind die Grundsätze für sogenannte „Bauch-Investments“, die der eigenen Intuition folgen? Einschätzungen von Investor und Buchautor Christian W. Röhl*.

Klassische Kennzahlen gehören aktuell auf die Resterampe! (Video)

Immobilien

Wer mietet, schmeißt sein Geld zum Fenster raus. Stimmts?

Deine Freunde kaufen Häuser. Deine Kollegen tauschen Nummern für Makler und Gärtner aus. Deine Mama liegt nachts wach und fragt sich, wann du endlich aufhörst, dein sauer verdientes Geld für eine Mietwohnung zu verpulvern.

Und du fragst dich heimlich das Gleiche. Denn es weiß doch jeder: Mieten ist eine Übergangslösung. Wer es sich irgendwie leisten kann, sichert seine Zukunft mit dem Kauf eines Eigenheimes ab, stimmts? Stimmt nicht!

Mieten oder kaufen?

Social Media

Auf meiner Facebookseite poste ich regelmäßig interessante Artikel aus dem Netz, von anderen Finanzbloggern oder eigene Inhalte, die nicht hier im Blog erscheinen. Um die Aktualisierungen in eurer Timeline angezeigt zu bekommen, genügt ein Like meiner Seite. Ihr könnt mir natürlich auch auf Instagram folgen. 

Newsletter

Abonniere meinen Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden!

PAYPAL-KAFFEEKASSE

Dir gefällt mein Blog und du möchtest dich gerne bedanken? Wenn du magst, kannst du mir eine Spende für die Kaffeekasse hier lassen. Vielen Dank, ich weiß deine Anerkennung für meine Arbeit sehr zu schätzen!

One Comment

  1. MrAktie

    Hallo Marco,

    Einschätzung zur Börsenlage …

    Weltweit sind die Geschäfte nach wie vor weitestgehend zu (sinkende Umsätze), aber die Fixkosten sind konstant, bedeutet Gewinnrückgang.

    Das wird die überwiegende Mehrheit aller Unternehmen betreffen.

    Momentan erholt sich die Börse vom Crash im April, weil Hoffnungen auf einen Impfstoff überwiegen und wegen niedriger Zinsen (Anlagenotstand).

    Die Ergebnisse der Unternehmen (Aktien) werden im jetzigen Quartal einigermaßen katastrophal sein.

    Im Laufe des Jahres wird es sich wieder positiver entwickeln, aber nur langsam.

    Wie die Börse auf die unvermeidlich schlechten Ergebnisse für 2020 reagiert, ist unklar.

    Ich erwarte einen weiteren erheblichen Börencrash.

    Aber es wäre auch nicht das erste Mal, dass ich bei der Einschätzung der zukünftigen Börsenentwicklung falsch liege.

    Schöne Grüße

    Uwe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PAYPAL-KAFFEEKASSE

Dir gefällt mein Blog und du möchtest dich gerne bedanken? Wenn du magst, kannst du mir eine Spende für die Kaffeekasse hier lassen. Vielen Dank, ich weiß deine Anerkennung für meine Arbeit sehr zu schätzen!

Wichtiger Hinweis zu § 85 WpHG – Haftungsausschluss

Die hier vorgestellten und besprochenen Geldanlagen befinden sich teilweise in meinen privaten Depots oder auf der Beobachtungsliste. Alle Beiträge dienen lediglich der Information oder der Unterhaltung. Sie stellen ausdrücklich keinerlei Empfehlung oder Kaufaufforderung dar. Ich leiste keine rechtsgeschäftliche Anlageberatung und kann diese auch nicht ersetzen. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege. Bei den hier erläuterten Anlageentscheidungen handelt es sich um meine subjektive Meinung. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Geldanlagen immer mit Risiken behaftet sind, die bis zum Totalverlust führen können. Eine Haftung für eure Anlagenentscheidungen kann ich nicht übernehmen. Ihr handelt eigenverantwortlich und auf eigene Gefahr. Vor einer Anlageentscheidung empfehle ich euch die Inanspruchnahme einer professionellen Beratung.