Investment Journal

Investment Journal: Markierung Vodafone-Aktie

Update Eine Markierung in meinem Aktiendepot bedeutet, dass die entsprechende Position auf dem Prüfstand steht oder die Verkaufsentscheidung bereits gefallen ist. Zum Beispiel weil ich die Aktie für überbewertet halte und meine Gewinne sichern möchte oder von den fundamentalen Aussichten des Unternehmens nicht mehr vollends überzeugt bin. Die Markierung bedeutet

Weiterlesen »
Cash-Bestand

Meinen Cash-Bestand mit P2P-Krediten optimieren

Ich investiere hauptsächlich in den Kaufphasen des Dividenden-Alarms* in Aktien. Diese kommen jedoch verhältnismäßig selten vor. Die meiste Zeit befinden wir uns in neutralen Marktphasen und in manchen Zeiten macht es sogar mehr Sinn, wenn ich meine Aktien im Aktiendepot gezielt auf Verkaufschancen überprüfe. In solchen Marktphasen steigt mein Cash-Bestand durch monatliche Sparbeiträge,

Weiterlesen »
Jahresrückblick 2020

Mein Jahresrückblick 2020

Meine größte finanzielle Leistung besteht darin, dass ich mich 2011 dazu entschlossen habe, eigenständig mein Geld an den Kapitalmärkten zu investieren und mich nicht weiter auf Bankmitarbeiter zu verlassen. Neun Jahre private Geldanlage habe ich nun hinter mir und in dieser Zeit unzählige wertvolle Erfahrungen gesammelt. Fast schon traditionell schreibe

Weiterlesen »

Investment Journal

In meinem Investment Journal notiere ich Gedanken, Überlegungen und Entscheidungen zu konkreten Investments. So kann ich meine Entscheidungsprozesse und deren Ergebnisse reflektieren und merke hoffentlich recht schnell, wenn ich mich auf dem falschen Weg befinde. Außerdem erhoffe ich mir von eurem Feedback neuen Input, der mir zur Verbesserung meiner Performance verhelfen kann. Meine Überlegungen beziehen sich auf meine persönlichen Bedürfnisse, auf meine Lebenssituation und auf meine Risikoeignung. Als Privatanleger entwickle ich mich stetig weiter und sammle mit der Zeit immer mehr Erfahrung. Die Journal Updates beinhalten daher auch viele Zweifel, Perspektivänderungen, Fehlentscheidungen und auch Widersprüche. Sie sollten daher nicht ohne eigene Gedankenleistungen auf nur vermeintlich vergleichbare Sachverhalte übertragen werden.

PAYPAL-KAFFEEKASSE

Dir gefällt mein Blog und du möchtest dich gerne bedanken? Wenn du magst, kannst du mir eine Spende für die Kaffeekasse hier lassen. Vielen Dank, ich weiß deine Anerkennung für meine Arbeit sehr zu schätzen!

Newsletter

Abonniere meinen Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden!

Wenn ihr mehr über meinen Newsletter erfahren möchtet oder euch eine kostenlose Leseprobe anschauen wollt, dann könnt ihr das hier tun

Immer noch aktuell

Oel und Gas als Rohstoffe

Öl und Gas: Lohnt sich eine Investition in diese Branche noch?

Wenn ihr meinen Blog schon länger verfolgt, wisst ihr, dass ich bis zu 15 % meines Vermögens in die Rubrik Rohstoffe investieren möchte. Dazu gehören Edelmetalle, aber auch Aktien von Unternehmen, die ihr Geld mit der Förderung, Verarbeitung und dem Vertrieb von Öl und Gas verdienen. Diese Branche wird seit

Weiterlesen »
Würdest Du Bayer mit dem Wissen von heute wieder kaufen

Würde ich die Bayer-Aktie mit dem Wissen von heute wieder kaufen?

Vor einiger Zeit bin ich in einer Mail aus euren Reihen gefragt worden, ob ich mit dem aktuellen Kenntnisstand die Bayer-Aktie wieder kaufen würde. Das war Ende Mai diesen Jahres. Schon bei meinem Einstieg in die Aktie im August 2018 waren die Glyphosat-Klagen ein großes Thema und auch wenn ich natürlich gehofft hatte,

Weiterlesen »
Der Irrsinn mit der Finanztransaktionssteuer

Der Irrsinn der Finanztransaktionssteuer trifft nur uns Privatanleger

Unser Bundesfinanzminister Olaf Scholz möchte den Kauf von Wertpapieren mit einer Steuer belegen. Die Finanztransaktionssteuer soll helfen die Finanzmärkte sicherer zu machen und eine neue Finanzkrise zu verhindern. Uns wird jedenfalls verkauft, dass so die Zocker im Zaum gehalten werden sollen, indem hochriskante Spekulationsgeschäfte teurer werden. Aber ist das wirklich

Weiterlesen »
5 Gründe gegen die Dividende

4 Gründe, warum die Dividende von Aktionären überschätzt wird

Man stößt im Netz oder in Finanzzeitschriften immer wieder auf Beiträge über die Vorteile von Dividenden. Sie werden leider oft missverstanden und manchmal über- und häufig auch unterschätzt. Eine Dividendenstrategie ist keine Allheilmittel für den Erfolg an der Börse. In diesem Artikel geht es darum, warum die Dividende manchmal überschätzt

Weiterlesen »
Aurelius-wie-verhalte-ich-mich-nun

Nur 9,4 Prozent ausgeschüttet: Wie verhalte ich mich jetzt bei Aurelius?

Anfang des Jahres habe ich mir die Münchner Beteiligungsgesellschaft Aurelius ins Aktiendepot gelegt. Die Aktie ist mein einziger Titel im Depot, der nicht als langfristiges Investment vorgesehen war. Auf Grund der Risiken des Geschäftsmodells, der Volatilität sowie wegen der hohen aber wenig planbaren Dividende beobachte ich das Unternehmen engmaschig und bin

Weiterlesen »
CVS Unternehmensanalyse

CVS Health: Unternehmensanalyse – Dividende gut, alles gut?

Für meine erste Unternehmensanalyse zu BlackRock habe ich von euch durchweg positives Feedback bekommen. Vielen Dank dafür! In diesem Zusammenhang hatte ich versprochen, mich noch einmal detailliert mit einem Unternehmen zu beschäftigen. Dieses Versprechen löse ich hiermit nun ein. Für die heutige Unternehmensanalyse habe ich mir CVS Health ausgesucht, denn das Unternehmen befand sich

Weiterlesen »

Die beliebtesten Beiträge

Verrechnung von Verlusten Verrechnungstopf

Einfach erklärt: Wie funktioniert die Verrechnung von Verlusten?

Ich stoße immer wieder auf die Frage, wie das eigentlich mit der steuerlichen Verrechnung unserer Verluste funktioniert und was es mit den einzelnen Verrechnungstöpfen auf sich hat. Viele von uns sammeln und sortieren in diesen Tagen bereits ihre Unterlagen für die kommende Steuererklärung. Es ist noch gar nicht so lange

Weiterlesen »

PAYPAL-KAFFEEKASSE

Dir gefällt mein Blog und du möchtest dich gerne bedanken? Wenn du magst, kannst du mir eine Spende für die Kaffeekasse hier lassen. Vielen Dank, ich weiß deine Anerkennung für meine Arbeit sehr zu schätzen!